Ganzheitliches Bewegungs-
training


Dabei werden Bewegungsübungen so ausgeführt, dass nicht nur der Körper hinsichtlich Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht trainiert wird, sondern durch die Kombination von Elementen der Brain-Gymnastik auch das Gehirn gefordert und trainiert wird.

 

Dies geschieht durch Übungen, die verschiedene Gehirnareale miteinander verbinden. Typisch für Übungen dieser Art sind Überkreuz-, Koordinations- und Isolationsübungen.