Alphalauf


 

» Fitness

» Selfness

» Wellbeing


durch kombinierte
Bewegung und
Entspannung


 

 

Beim Alphalauf werden Bewegung und Entspannungstechniken kombiniert mit dem Ziel, die Menschen zu besserer Grundlagenausdauer (Fitness), innerer Ausgeglichenheit, Selbst-Bewusstsein (Selfness) und natürlichem Wohlbefinden (Wellbeing) zu verhelfen.

 

Dies führt zu einer Steigerung der physischen und psychischen Widerstandsfähigkeit.

 

Bei mir können Sie die Alphalauf-Technik erlernen, wählen Sie einfach den für Sie passenden Umfang:

 

  • Seminare
    Diese finden im Umfang von ca. 2 ½ Stunden statt, Termine folgen, können aber selbstverständlich auch von Ihnen gebucht werden
  • Privates Coaching
    Vereinbaren Sie einfach einen flexiblen Termin für Ihr persönliches Alphalauf-Training
  • Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)
    Für Firmen, jeweils zwei Termine zu je ca. 2 ½ Stunden Theorie und Praxis

 

Entstehungsgeschichte


 

Die Entwicklung des Alphalaufs geht zurück auf den Heerespilotenausbildner Oberst Eligius Adam. Er beobachtete, dass Piloten nach einem Flug einerseits körperlich erschöpft, andererseits geistig „aufgedreht“ waren. Deshalb suchte er nach einer Möglichkeit, wodurch sie sowohl körperlich als auch geistig wieder ausgeglichen werden sollten.
Als ehemaliger Leistungssportler war für ihn Laufen in freier Natur ein mögliches Rezept dafür.
Nach zahlreichen „Testläufen“ – mit und ohne Flugschüler – entwickelte Eligius Adam die einzigartige Alphalauf Technik. Diese führt zu einem entspannten Zustand und harmonisiert Körper, Geist und Seele.

 

Die Neurologin Dr. Eva Körner konnte mittels EEG (Elektroenzephalogramm) nachweisen, dass der Alphalauf in den sogenannten Alphazustand führt, einem Zustand, in dem die mittleren Gehirnwellen (Frequenzen von 8-13 Hertz) überwiegen. Dabei ist man geistig wach und gleichzeitig entspannt, ein idealer Zustand um Stresssymptome abzubauen und anhaltende Vitalität zu erlangen.

 

Dr. Johannes Huber, der eine wissenschaftliche Arbeit über Laufen und Spiritualität verfasst hat, gelang es schließlich, den Alphalauf weiter zu entwickeln und für Interessierte zugänglich zu machen.

 

Finden Sie weitere Infos hierzu auf der Alphalauf-Website:

www.alphalauf.at


 

Alphalauftechnik – Wie funktioniert das?


 

Die Alphalauftechnik zeichnet sich durch folgende Aspekte aus:

 

  • Die mentale Einstellung zum Laufen:
    Laufen ohne Leistungsgedanken; bewusstes, achtsames Laufen
  • Die eigentliche Lauftechnik:
    Spezifische Arm- und Körperhaltung, kurze Schrittlänge, bestimmte Schrittfrequenz
  • Die fünf Phasen des Alphalaufs:
    Bodyscan – Alpharhythmus – Alphazustand – Persönliche Phase – Cool Down

 

Zielgruppen und Voraussetzungen


 

Alle Menschen, die sowohl ihrem Körper als auch Geist und Seele etwas Gutes tun wollen.

Geeignet für alle Altersgruppen, ob sportlich aktiv oder nicht, d.h. Alphalauf ist auch für Laufanfänger geeignet.

 

Voraussetzungen sind lediglich Interesse an Bewegung und Offenheit für das Erlernen von Entspannungstechniken.


 

„Es würde mich freuen, Ihnen das einzigartige Erlebnis des Alphalaufs vermitteln zu dürfen!“